MSC Splendida feiert Erstanlauf in Hamburg

MSC Splendida Auslaufparty in Hamburg

Das Kreuzfahrtschiff MSC Splendida legte am 1. Mai 2015 erstmals in Hamburg an. Mit 333 Metern Länge, 37 Metern Breite und 1.637 Kabinen für bis zu 4.300 Gäste ist sie das größte Passagierschiff, das im Sommer 2015 von der Hansestadt aus regelmäßig in See sticht.

Richtfest am Terminalgebäude des CC3

Viele kritisieren die dezentrale und unattraktive Lage des neuen Kreuzfahrtterminals und machen sich Sorgen um den ersten Eindruck, den die Kreuzfahrtgäste von Hamburg bekommen. Das ist aber gar kein Problem.

Cruise Gate Hamburg

Cruise Gate Hamburg – so steht es auf dem Baustellenschild auf Steinwerder. Anderswo wird dieser Begriff (noch) nicht verwendet, meistens wird das dritte Hamburger Kreuzfahrtterminal „Terminal Kronprinzkai“ oder „Cruise Center 3“, kurz „CC3“ genannt.

AIDAbella als AIDAprima-Ersatz in Hamburg

Das Kreuzfahrtunternehmen AIDA Cruises wird 2015 mit fünf Schiffen insgesamt 55 Mal in der Hansestadt Hamburg zu Gast sein. Neu nach Hamburg kommt AIDAbella. Die Zahl der Schiffsanläufe steigt von 49 auf 55.